Zum Warenkorb
Drücke ENTER, um die Suche zu starten, oder klicke auf das X-Symbol, um sie zu verlassen.

Datenschutz

Datenschutzerklärung der Wiechers GmbH


Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite der Wiechers GmbH.
Verantwortlich ist:
Wolfgang Kruse, Südring 4, 31582 Nienburg
Telefon: +49 5021 60136-0, Email: service@wiechers-sport.de
Ein externer Datenschutzbeauftragter ist bestellt und erreichbar unter datenschutz@wiechers-sport.de.

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Aufruf der Webseite

Beim Aufruf dieser Webseite www.wiechers-sport.de werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:
- IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
- Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
- Webseite, von der aus der Besucher auf die Webseite gelangt (sog. Referrer-URL),
- Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.
Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Die Wiechers GmbH hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck, die Verbindung zur Webseite  zügig aufzubauen, eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen, die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten, die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.
Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.



2.2. Verarbeitungen zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder im Rahmen von vorvertraglichen Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1b DS-GVO)

2.2.1. Bestellung im Online-Shop
Im Zuge der Abwicklung einer Bestellung erheben und speichern wir die notwendigen personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages. Bei diesen Daten handelt es sich um Personenstammdaten wie z.B.: Vor- und Zuname, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail. Zum Versand der Ware werden Ihre Daten an Paketdienstleister weitergeben. Sofern Sie Kauf auf Rechnung auswählen, erfolgt eine Bonitätsprüfung.


2.2.2. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Die Daten für die Abwicklung Ihrer Bestellung geben wir ggf.  an mit uns zusammenarbeitende Unternehmen weiter. Diese Unternehmen können Druckereien, Logistikunternehmen, E-Mail-Dienstleister, Produktpersonalisierungsdienstleiter oder externe Zahlungsdienstleister sein. Im Falle der Auswahl von Kreditkartenzahlung oder Paypal-Zahlung werden die Bestelldaten für die Durchführung der Zahlung an den jeweiligen Zahlungsdienstleister übermittelt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) b DSGVO. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Einkaufsbelege werden aus bilanzrechtlichen Gründen gemäß der gesetzlichen Frist (6 bzw. 10 Jahre) aufbewahrt.


2.2.3. Datenweitergabe an Dritte
Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn
nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat, für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.
In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

2.2.4. Datenübermittlung an einen Drittstaat
In den Fällen von Kunden, die eine Bestellung in unserem Onlineshop von außerhalb der EU bzw. des EWR ausgelöst haben, erfolgt eine Übermittlung personenbezogener Daten in die Bestellländer, zur Erfüllung des Vertrages mit Ihnen, soweit dies zur Bearbeitung Ihrer Bestellung erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.


2.3. Verarbeitungen basierend auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DS-GVO)

2.3.1. Erstellung eines Kundenkontos und Newsletterversand
Bei der Erstellung eines Kundenkontos in unserem Onlineshop geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, Vor- und Zuname, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum an. Wir können Ihre persönlichen Daten nutzen, um mit Ihnen bezüglich Ihres Kontos oder Ihrer Transaktionen mit uns Kontakt aufzunehmen. Ihre Daten werden in unserer Kundendatenbank gespeichert und auf Ihren Wunsch gelöscht.
Wir verwenden personenbezogene Daten zur Nutzung des Newsletters, sowohl zu statistischen Zwecken als auch zur optimierten Ansprache des Lesers bezogen auf unternehmensspezifische Informationen, Produkte und Dienstleistungen sowie Werbezwecke unseres Hauses. Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos über den dafür vorgesehenen Link am Ende eines jeden Newsletters abbestellen. Sie können sich dazu auch per E-Mail oder postalisch an uns wenden.


3. Hinweise zu Datendiensten im Onlineshop
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden Protokolldateien gespeichert. Diese Daten werden von uns keiner Person zugeordnet. Auch führen wir diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen, noch werden diese abgeglichen. Die anonymisierten Daten dienen allein zum Zwecke der statistischen Auswertung über den Besuch unseres Webauftrittes. Nach der statistischen Auswertung werden diese Daten gelöscht.


3.1. Eingesetzte Datendienste

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
Google Maps: Wir binden Landkarten des Dienstes "Google Maps" des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein, um Ihnen die Standortfunktion anbieten zu können. In der von uns genutzten Google Maps Variante werden keine personenbezogenen Daten, außer die IP-Adresse und die Postleitzahl bzw. Ort, an Google übermittelt. Die Wiechers GmbH hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung an einer leichten Auffindbarkeit unseres Standortes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

YouTube

Diese Website nutzt die Funktion der YouTube LLC., um YouTube Videos einzubetten. YouTube ist ein mit der Google Inc. verbundenes Unternehmen. Um die hinterlegten YouTube Videos auf unserer Website in einem iFrame darzustellen, ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Hierbei speichert YouTube keine Informationen über die Besucher der Website. Sobald Sie sich ein Video auf unserer Website anschauen, werden Informationen an YouTube übermittelt und dort gespeichert. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube: https://www.youtube.com/t/privacy.


Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

4. Speicherdauer (Art. 13 Abs. 2a DS-GVO)
Soweit nicht wie oben angegeben genau bezeichnet, speichern wir als Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist, bzw. entsprechend den Vorschriften, Gesetzen und Richtlinien des europäischen Gesetzgebers oder den nationalen Gesetzen.
Läuft die von den Gesetzgebern vorgeschriebene Speicherfrist ab oder entfällt die Notwendigkeit der Speicherung, so werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Die Speicherdauer ergibt sich aus der Laufzeit unserer Verträge, aufgrund gesetzlicher Verjährungsfristen, die nach BGB in der Regel drei Jahre dauern oder detaillierten Vorgaben aus der Abgabenordnung, dem Handelsgesetzbuch und anderer rechtliche Vorschriften.
Beim Löschwunsch Ihres Kundenkontos, werden die dort vorhandenen Daten auch im Rahmen unseres Backups innerhalb von zehn Jahren vollständig von unseren Datenträgern gelöscht.


5. Betroffenenrechte (Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs-, Einschränkungs-, und Widerspruchsrechte nach Art. 13 Abs. 2b DS-GVO)
Sie können Ihre vom Gesetzgeber gewährten Rechte jederzeit geltend machen. Dies sind im Wesentlichen folgende Rechte:
    - Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
    - Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
    - Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
    - Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
    - Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO)
   -  Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)


Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ihr Auskunftsersuchen wird von uns in verschlüsselter Form beantwortet, um den Datenschutz zu gewährleisten.
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.
Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Anfragen bezüglich Zugriff, Korrektur oder Löschung von Daten können folgendermaßen erfolgen:

E-Mail:
datenschutz@wiechers-sport.de

Postalisch:
Wiechers GmbH, Südring 4, 31582 Nienburg

Wir möchten an dieser Stelle der Vollständigkeit halber darauf hinweisen, dass es bezüglich des Rechts auf Auskunft oder Löschung entsprechend den §§ 34 und 35 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Einschränkungen geben kann.


6. Widerrufsrecht (Art. 13 Abs. 2c DS-GVO)
Sie haben das Recht, Ihre uns erteilten Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen.
Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO
Sie haben das Recht, Ihre uns erteilten Einwilligung bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.
Auch im Falle, wenn wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, sofern sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.
Als Folge Ihres Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen auch zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet, so können Sie dieser Verarbeitung ebenfalls widersprechen. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung widersprechen, so werden diese von uns auch nicht mehr für diesen Zweck verarbeitet.
Ihr Widerspruch wirkt für die Zukunft. Dieser Widerspruch kann formfrei erfolgen. Richten Sie Ihren Widerspruch möglichst an die oben genannten Kontaktdaten des Verantwortlichen.
Eine beim Besuch des Onlineshops uns gegenüber getroffene Zustimmung zum Einsatz von sogenannten Tracking-Cookies können Sie schnell und einfach hier widerrufen.


7. Beschwerderecht bei den Aufsichtsbehörden (Art. 13 Abs. 2d DS-GVO)

Falls Sie mit der Bearbeitung eines Anliegens durch uns nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, sich an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutz in Ihrem (Bundes-)Land oder dem Bundesland unseres Firmensitzes zu wenden.


8. Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen zu können oder um die Datenschutzerklärung bei Änderungen unserer Leistungen anzupassen (z. B. Einführung neuer Dienste), behalten wir uns vor, diese gelegentlich zu ändern.



Abbrechen
Anmelden Anmelden
Einstellungen
Sprache Sprache

Händlerhinweis: Unser Webshop ist nur für Endverbraucher! Gewerbliche Händler bestellen bitte wie gewohnt per E-Mail.

Zahlung
Versandmöglichkeiten
Zum Seitenanfang